ÜBERSICHT DER FORTBILDUNGEN

Sind Sie im Alltag auf Ihre Stimme angewiesen?

Oft wird die Stimme gerade in der Vorbereitung auf wichtige Termine oder vor entscheidenden Präsentationen übermäßig beansprucht, um dann im entscheidenden Moment nicht mit gewohnter Stärke zu funktionieren.

Wir helfen Ihnen und Ihren Kollegen gerne.


Interesse?

Die Fortbildungen bieten wir für Gruppen bis zu max. 15 Personen in unseren Praxisräumen oder bei Ihnen an.

Die Dauer der Fortbildung können wir entsprechend Ihren Schwerpunkten auf Ihre Bedürfnisse anpassen.


Die Preise für die Fortbildungen erhalten Sie auf Anfrage.

"STIMMFIT IM UNTERRICHT"

ATEM-, STIMM- UND SPRECHSCHULUNG FÜR LEHRER


Seminarziel:

Entdeckung und Entwicklung der persönlichen Möglichkeiten für eine belastbare, klangvolle und authentische Stimme. Damit sie sich dauerhaft stimmig fühlen.


Langes, ausdauerndes Sprechen erfordert eine gut trainierte, ökonomische und physiologisch geführte Stimme. Stimmschäden entstehen häufig durch falschen Stimmgebrauch und sind durch eine Störung des Stimmklanges und Abnahme der Leistungsfähigkeit gekennzeichnet. Dieser Kurs kann Ihnen durch atem-, stimm- und sprechtechnische Übungen helfen, Stimmschäden vorzubeugen.


Seminarinhalt:

Bewusstmachung und Erarbeiten eines ökonomischen Gleichgewichts aller an der Stimme im gegenseitigen Wechselspiel beteiligten Elemente:


          •    Atmung, Körperspannung, Bewegung, Artikulation


          •    Resonanz und Hörwahrnehmung


          •    Stimmung, Intention, Emotion, Individualität



Darüber hinaus bekommen Sie individuelle Hilfen und Beratung für den Sprecheralltag.


Zielgruppe: Lehrer

"STIMMFIT IM BERUF"

STIMMBILDUNG UND STIMMHYGIENE FÜR BERUFSSPRECHER



Seminarziel:

Langes, ausdauerndes Sprechen erfordert eine gut trainierte, ökonomische und physiologisch geführte Stimme. Stimmschäden entstehen häufig durch falschen Stimmgebrauch und sind durch eine Störung des Stimmklanges und Abnahme der Leistungsfähigkeit gekennzeichnet. Dieser Kurs kann Ihnen durch atem-, stimm- und sprechtechnische Übungen helfen, Stimmschäden vorzubeugen


Aufgrund individueller Stimmqualitäten bilden sich Zuhörer ein rasches Urteil über die Persönlichkeit und die Kompetenz des Sprechenden. Eine ausdrucksvolle, klare, klang- und ausdrucksvolle Stimme fesselt ihre Zuhörer angenehm und vermittelt Kompetenz. Mittels gezielter Stimm-, Sprech- und Atemübungen kann jede Stimme zu einem kraftvollen Instrument ausgebildet werden. Eine souveräne und selbstbewusste Ausstrahlung verschafft Respekt und Vertrauen.



Seminarinhalt:

In diesem Seminar erlernen Sie, wie Sie mit Ihrer Stimme überzeugen und ihr ganzes Potential ausschöpfen können durch:


          •    Einführung in die Sprech- und Stimmtechnik


          •    Präsenz im Raum » Fitnesstraining für das Zwerchfell


          •    Erschließen der eigenen Resonanz-und Klangräume


          •    Experimentieren mit der Stimme und wirkungsvolle Verbesserung


          •    Akzente setzen durch Dynamik und Rhythmus


          •    Übungseinheiten für Zuhause



Zielgruppe: Führungskräfte, Geschäftsleute, Berufssprecher

GOSPELGESANGSWORKSHOP

Die Stimme ist der Spiegel unserer Seele. Wünschen Sie sich auch manchmal einfach befreit drauflos zu singen und alles rauszulassen, was in Ihnen steckt? Gospel bedeutet Gute Nachricht und man spürt dieser Musik die Tiefe an, in dem Sie unser Innerstes, unsere Seele anrührt. Ziel dieses Workshops ist es unseren Körper und die eigene Stimme besser kennenzulernen und der Stimme über das Singen von Gospels Raum zu geben sich frei zu entfalten. Im Vordergrund soll dabei immer die Freude am Singen und an der eigenen Stimme stehen.


In diesem Workshop wollen wir:


-unsere Atem- und Resonanzräume wahrnehmen

-Zusammenhänge zwischen Bewegung und Stimme kennenlernen

-Spannungsverhältnisse im Körper zur Entfaltung der Stimme entdecken

-erfahren wie eng die eigene Stimme mit der Intention verknüpft ist

-die eigene Stimme in Bezug auf Stimmklang, Stimmführung und Intensität erfahren

"GUT WIRKEN MIT STIMME UND SPRECHTECHNIK"

Seminarziel:

Der Eindruck, den Sie bei den Zuhörern hinterlassen wird entscheidend vom Klang Ihrer Stimme und Ihrer Sprechweise beeinflusst. Mit Ihrer Stimme können Sie motivieren und begeistern. Stimmlage und Sprechweise können überzeugen und Sympathieträger sein. Erfahren Sie, wie Ihre Stimme wirkt und wie Sie Ihr Stimmpotenzial entfalten können. Wenn Ihre Stimme „stimmt“, wirken Sie kompetenter und authentischer. Dann wird Ihre Stimme zum wirkungsvollen rhetorischen Mittel.



Seminarinhalt:

          •Übungen für besseren Klang und bessere Atmung gezielt anwenden


          •Entspannungstechniken zum Lockern und Kräftigen der Stimme nutzen


          •Atem-, Stimm, und Sprechtechnik entwickeln und trainieren


          •Atemtechnik als Grundlage sicheren Sprechens


          •Ökonomischer und wirkungsvoller Einsatz der Stimme




Zielgruppe: Berufssprecher, alle, die ihre Stimme verbessern wollen

"WELCHER ATEMTYP BIN ICH?"

"SPRACHREICH" - SPEZIELLE FORTBILDUNG FÜR ERZIEHERINNEN

(placeholder)

Seminarziel:

Nichts ist so selbstverständlich wie das Atmen, nichts aber auch so lebensnotwendig wie diese bewegende schöpferische Kraft. Stresssituationen manifestieren sich in unserem Atem: Uns stockt die Luft beim Ausatmen - vor Angst kann sie nicht mehr fließen - oder wir bekommen keine Luft zum Einatmen mehr in einer Umgebung, die uns den Atem raubt. Atem ist Rhythmus, ein Lebensrhythmus wie der Herzschlag. Verlieren wir diesen Rhythmus, geraten wir „außer uns“ oder fühlen uns „eingeengt“.



Seminarinhalt:

          •    Finden des persönlichen Atemrhythmus


          •    Erkennen des eigenen Atemmusters und  evtl. Veränderung dessen unter Berücksichtigung der

              Terlusollgie

          •    Zusammenspiel zwischen Atmung und Körperhaltung im Liegen, Stehen, Gehen, Sitzen


          •    Auswirkung auf das Sprechen und Singen


          •    Gesunde Lebensführung unter dem Aspekt der Atempolarität, sowie persönliche Themen der 


              TeilnehmerInnen.

          •    Theoretische Hintergrund der Atempolarität



Zielgruppe: Alle, die etwas für sich und ihre Gesundheit tun wollen Sprecher, Sänger, Berufssprecher

Seminarziel:

Die alltägliche und damit dauerhafte optimale Förderung der Sprachentwicklung aller Kinder einer Einrichtung ist das zentrale Ziel von "Sprachreich". Dabei sind im "Sprachreich"-Konzept die Erzieherinnen der Schlüssel zum Erfolg. Deshalb zielt "Sprachreich" darauf ab, die Kompetenzen der Erzieherinnen zu stärken in Hinblick auf:

          •das Wissen über den Verlauf der kindlichen Sprachentwicklung


          •den Einsatz sprachfördernder Verhaltensweisen im Kita-Alltag


          •die Reflexionsfähigkeit des eigenen Verhaltens


          •die Einschätzung der kindlichen Sprachentwicklung


          •die Beratung von Eltern bezüglich der Sprachentwicklung ihrer Kinder



Seminarinhalt:

Die "Sprachreich"-Erzieherinnenfortbildung vermittelt Kenntnisse in folgenden Bereichen:

          •ein- und mehrsprachige Entwicklung


          •Zusammenhang von allgemeiner Entwicklung und Sprachentwicklung


          •sprachhemmende und sprachfördernde Faktoren der Sprachentwicklung


          •Erzieherinnen als sprachliche Vorbilder


          •Anwendung alltagsorientierter Sprachförderung im Kindergartenalltag


          •Chancen und Risiken von Mehrsprachigkeit


          •Risikofaktoren zur Ausbildung von Sprachentwicklungsstörungen


          •Sprach-/Sprech-, Stimm- und Hörstörungen im Kindesalter


          •Zuständigkeiten von Bildungs- und Gesundheitswesen



Zielgruppe: Erzieher/innen


Sollten Sie Interesse an einer „Sprachreich“- Fortbildung haben, so zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen!